0 69 26 41 35 87 info@artemusica-stiftung.de
El cant des ocells von Pablo Casals interpretiert von Pablo Ferrandez (Alumnus).

Alison King

Alison King
Alison KingSopran

„arteMusica gibt mir die Möglichkeit, meine Karriere behutsam aufzubauen“

Die amerikanische Sopranistin Alison King wurde in Portland (Oregon) geboren und ist eine Schülerin von Marilyn Horne. Sie war Mitglied des Opernstudios der Frankfurter Oper und des Yale Opera Studio. An der Frankfurter Oper sang sie u.a. die Rollen der Musetta (La Boheme), Erste Dame (Die Zauberflöte), Polyxène (Les Troyens), Eine Kartenaufschlägerin (Arabella) und Ines (Trovatore).
Das Repertoire der jungen Sängerin umfasst Partien wie Donna Elvira (Don Giovanni), Giulietta (I Capuleti e i Montecchi), Micaëla (Carmen), Clorinda (La Cenerentola), Brigitta (Iolanta) und Anne Trulove (The Rake’s Progress). In Konzerten war Alison King u.a. in der Yale Philharmonia und der New Yorker Carnegie Hall zu erleben. Sie arbeitete bereits mit Dirigenten wie Giuseppe Grazioli, Alexander Lazarev, Kurt Moll, Helmuth Rilling und Speranza Scapucci zusammen. Ausgezeichnet wurde die gebürtige Amerikanerin u.a. bei der Gerda Lissner Competition, der Opera Birmingham Competition und bei der Marilyn Horne Song Competition. Sie sang im Halbfinale des Metropolitan Opera National Council Auditions.

Kurz-Interview Alison King

Warum möchtest Du Sängerin sein, was gefällt Dir daran?

Die Musik selbst ist meine Motivation. Ich liebe es, neues Repertoire einzustudieren, mag den gesamten Probenprozess und auch die Vorbereitung direkt vor dem Auftritt.

Welche Autoren singst Du besonders gern?

Besonders liebe ich die Musik von Tschaikowski und Puccini, aber ich freue mich auch darüber, neue Werke aufzuführen.

Was ist dein Wunsch für die Zukunft?

Ich wünsche mir eine langjährige Karriere als Opernsängerin mit Auftritten rund um die ganze Welt.

 Wie kam es zu Deinem Entschluss, Sängerin zu werden?

Ich begann zu singen, als ich noch sehr jung war und liebte von Anfang an alle Arten von Musik. Meinen ersten Klavierauszug einer Oper kaufte ich, als ich 7 Jahre alt war. Es waren die Noten zur Oper Carmen. Ich trat im Kinderchor der Portland Oper und später auch in vielen Musicals. Im Alter von 9 Jahren begann ich zu komponieren. Ich bin auch eine klassisch ausgebildete Pianistin.

2019-01-12T14:21:59+00:00