Julie Sekinger
Julie SekingerSängerin

„Zauberhafte Momente schaffen. In eine andere Sphäre eintauchen. Frei sein und dieses Glück teilen“

Die Sopranistin Julie Sekinger stammt aus Karlsruhe. Dort begann sie bereits früh ihre musikalische Ausbildung am Badischen Konservatorium: sie erhielt neben dem Gesangsunterricht bei Christian Dahm auch Violoncellounterricht.

Vor Kurzem absolvierte sie ihr Bachelor-Studium im Fach Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt mit höchster Auszeichnung. Dort führt sie aktuell ihr Studium im Master Oper bei Frau Prof. Ursula Targler-Sell fort. 

Die vielversprechende junge Sängerin nahm bereits als Jugendliche erfolgreich an zahlreichen Wettbewerben und an so hochkarätigen Meisterkursen wie denen von Helmut Deutsch und KS Brigitte Fassbaender teil. 

Sie war als Papagena in der Kinder-Zauberflöte bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel zu erleben, in der Operette „Paul Bunyan“ an der Oper Frankfurt, beeindruckte als Leonora in „The Long Christmas Dinner“ von Hindemith in der Jahresproduktion der HfMDK und  als Gretel in einer Kinderoper von Humperdincks „Hänsel und Gretel“.

Besonders hervorzuheben ist ihr Auftritt beim internationalen Stipendiatenkonzert in Bayreuth, die Teilnahme am einzigartigen Projekt Sonic Blossom“ des internationalen Künstlers Lee Mingwei, sowie ihr Beitrag zum „Tag der Literatur“, der vom Hessischen Rundfunk aufgezeichnet wurde.

Website: https://www.juliesekinger.com/